Kompetenz
Fachhändler mit Showroom
Sichere Zahlung
Versandkostenfrei ab 50€ (in DE)
Geprüfter Onlineshop

Wie erkenne ich Original & Fälschung der Wagenfeld Lampe / Leuchte

Fälschungen der Wagenfeldlampe sind überall im Internet zu finden. Besonders aus England findet man oft deutschsprachige Seiten mit vermeintlich tollen Angeboten. Der Grund hierfür ist, dass in England noch ein anderes Urheberschutzrecht herrscht. Dies soll in Kürze geändert werden, da durch Plagiate jährlich ein Schaden in Millionenhöhe entsteht, aber vorerst gilt- Lieber die Hände weglassen von Angeboten, die einen verdächtig günstig vorkommen. 

2 Gründe sprechen dafür das Original zu kaufen. Der erste Grund läßt sich in den Qualitätsunterschieden finden. Wird die von Wilhelm Wagenfeld autorisierte Tischleuchte vom Hersteller Tecnolumen noch von Hand und mit Premium-Materialien hergestellt, werden die Plagiate im Guß in der Fabrik hergestellt. Die technisch oft lebensbedrohliche Elektrik ist ebenso mangelhaft wie die optische Verarbeitung der Leuchte. Hinzu kommt, dass der Service von Tecnolumen natürlich nicht für die Plagiate in Anspruch genommen werden kann - Und wer schon einmal versucht hat den Zugschalter im Alleingang zu wechseln, der weiß wovon ich schreibe.
Der zweite Grund liegt auf der Hand. Während das Original relativ wertstabil bleibt und auch viele Jahre nach dem Kauf noch einen Wert darstellt, so ist das Plagiat ein Fall für die Mülltonne. 

Fazit: Der vermeintliche Billigkauf ist nur etwas für wenige Wochen und sieht auch danach aus - ganz zu schweigen von der Elektrik die auf den ersten Blick gar nicht gesehen wird.

Aber wie erkennen Sie nun das Original von der Fläschung? Los geht's:

Die Reedition der Bauhausleuchte wird ausschließlich vom Hersteller Tecnolumen in Bremen produziert. Der Entwurf ist urheberrechtlich geschützt. 

Merkmal 1 - Die Oberfläche.
Die Oberfläche der Original Wagenfeld-Leuchte ist vernickelt und nicht verschromt. Das Material bekommt mit der Zeit eine besonders warme Patina, die im Gegensatz zu einer Verchromung leicht gelblich ist. Bei den Modellen WG24 wird das Kabel innerhalb des Glasschafts durch ein vernickeltes Metallröhrchen gezogen. 

Merkmal 2 - die Tülle.
Die Fassung der Originalleuchte wird extra für diese Leuchte hergestellt und enthält die unten gezeigte Tülle für die schwarze Zugschnur. Die Tülle führt die Schnur und schont sie dabei.

wg24_tuelle

Merkmal 3 - Die Gläser
Der Fuß und der Schaft bei dern Modellen WG24 und WG25GL sind aus Klarglas gefertigt und nicht aus Kunststoff. Die Platte weist einen leicht grünlichen Schimmer auf. Der Leuchtenschirm besteht aus mundgeblasenem Opalglas und ist glänzend, nicht matt wie in vielen Plagiaten.

wg24_textilkabel

Merkmal 4 - Das Kabel
Bei dem Kabel des Originals handelt es sich um ein Textilkabel in 2,5m Länge - ausreichend, um die Leuchte überall dort zu platzieren, wo man möchte. 

Merkmal 5 - VDE
Alle Modelle der Wagenfeldleuchte, sowie alle Bauteile sind VDE-typgeprüft und tragen das entsprechenden Schildchen. Dadurch ist die Sicherheit der Leuchte gewährleistet.

Merkman 6 - Die Kugel
Alle Modelle der Bauhausleuchte sind mit einer schwarzen Zugschnur versehen, mit einem vernickelten Kügelchen am Ende. 

wg24_kordel_und_rohr

Merkmal 7 - Die Nummer
Alle autorisierten Reeditionen der Wagenfeldleuchte sind fortlaufend nummeriert und tragen diese Nummer unter der Fußplatte. Neben der Nummer ist auch noch das Logo von Tecnolumen eingestanzt. 

wg24_pruefsiegel

Fazit: Wenn eines dieser Merkmale nicht auf Ihrer Leuchte zu finden ist, handelt es sich bei Ihrer Leuchte um ein gefälschtes Produkt. 


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel